Sonntag, 20.08.2017

Zwölferhorn Mountainbike Rennen am Wolfgangsee

Eines der härtesten Mountainbikerennen in Salzburg startet am 20. August 2017 in St. Gilgen am Wolfgangsee. Wer ist der Schnellste auf das Zwölferhorn?

Bereits zum 28. Mal geht am Sonntag, 20. August 2017 das vom USC Abersee veranstaltete „Zwölferhorn-Mountainbike-Rennen“ über die Bühne. Der Startschuss fällt um 10:00 Uhr am Sportplatz in Abersee. Die selektive Strecke führt über Forststraßen und Singletrails auf das Zwölferhorn und downhill zurück zum Ausgangspunkt.

Auch heuer ist die Strecke sicherlich wieder für viele Biker eine Herausforderung wert. Preisgeld gibt es für die jeweilige Tagesbestzeit bei den Damen und Herren. Die Bestplatzierten aller Klassen erhalten Pokale und selbstverständlich nehmen alle Starter an der großen Tombola teil. Als Hauptpreis winkt auch heuer wieder ein Mountainbike.

© APA
mountainbike
× mountainbike


Beim MTB-Spektakel auf das Zwölferhorn gibt es neben der Einzel- auch eine Mannschaftswertung. Dabei bilden vier Fahrer eine Mannschaft, wobei die drei Schnellsten in die Wertung genommen werden. Zum ersten Mal wird es heuer auch eine eigene Wertung für E-Bikes geben.

Das 12er Horn MTB-Rennen zählt zu den 5 Top Sportveranstaltungen vom Wolfgangsee, die sich unter der Marke „Arena Wolfgangsee“ etabliert haben.



Information und Anmeldung:
USC Abersee – Sektion Wintersport
Raimund KOGLER
Tel.: +43/(0)6137/7048
e-mail: mountainbike@usc-abersee.com

Mehr Infos zum Rennen und zur Anmeldung findet ihr unter www.usc-abersee.com