02. Oktober 2013 18:16
Für Groß und Klein
Zwei Tage Kirtagsvergnügen im Salzburger Freilichtmuseum
Am Samstag und Sonntag, 5./6. Oktober, gibt es im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain wieder den traditionellen Museums-Kirtag.
Zwei Tage Kirtagsvergnügen im Salzburger Freilichtmuseum
© Freilichtmuseum Großgmain

Abseits von Alltagshektik, Autoverkehr und Hightech-Angeboten bietet das wunderschöne Ambiente des Freilichtmuseums mit Kinderkarussell, Ringelspiel, Schiffschaukeln sowie Wurf- und Schießbuden einen wunderbaren Rahmen für gute Laune. Am Samstag, 5.10., werden außerdem die kleinen und großen Artisten des Circus AZEBU aus Berchtesgaden für Akrobatik, Zauberei und Erlebnis sorgen. Der Zirkus ist ein Projekt der „CJD Christophorusschulen Berchtesgaden“.

 

Kettenprater, Zirkus, Drehorgel

Das Puppentheater „Sindri“, Drehorgelspiel und ein buntes Musikprogramm mit der „Gmainer Tanzlmusi“ am Sonntag dürfen aber ebenso wenig fehlen wie gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen, Schaumrollen, türkischer Honig und andere Kirtags-Schmankerl. An beiden Tagen finden wieder zahlreiche Handwerksvorführungen statt, und die Museumsbahn ist ganztägig mit zwei Zuggarnituren in Betrieb.

 

PROGRAMM:

Samstag, 5.10.:
09–17 Uhr: Museumsbahn in Betrieb
10–17 Uhr: Kirtagsvergnügen und Handwerksvorführungen
10–17 Uhr: Circus AZEBU

14 Uhr: Puppentheater „Sindri“: Kasperl im Reich des Zwergenkönigs

 

Sonntag, 6.10.:
09–17 Uhr: Museumsbahn in Betrieb
10–17 Uhr: Kirtagsvergnügen und Handwerksvorführungen
11–16 Uhr: Es spielt die Gmainer Tanzlmusi
11 Uhr, 14 Uhr: Puppentheater „Sindri“: Kasperl im Reich des Zwergenkönigs

 

Museums-Kirtag

Samstag/Sonntag, 5./6. Oktober 2013, jeweils 10–17 Uhr

Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain

www.freilichtmuseum.comn