Zwei Cupserien treffen aufeinander

Mission Finale

Zwei Cupserien treffen aufeinander

Heute Abend geht es für Fußballmeister Red Bull Salzburg um den Final-Einzug des ÖFB Cups. Dabei wollen die Bullen das fünfte Endspiel in Folge fixieren. Im Halbfinale gastiert der amtierende Doublesieger beim SV Mattersburg.

Brisant: Die Salzburger peilen den 29. Cupsieg in Folge an. Mattersburg-Coach Gerald Baumgartner gilt auch als Cupspezialist: Er hat in 22 Auftritten lediglich eine Pleite kassiert. Im Finale 2014 mit St. Pölten. Und das ausgerechnet gegen Salzburg.

Mittelfeldmotor Xaver Schlager weiß um die Schwere der Aufgabe: „Das war das letzte Mal für uns sehr schwierig, und die werden sicher alles reinhauen.“

Ungewöhnlich: Die Mannschaft fliegt per Flugzeug über Wien nach Mattersburg: In den intensiven Wochen sei dies kräfteschonender, so Coach Marco Rose.
 

 

Der Einsatz von Reinhold Yabo (Knie) und Hee Chan Hwang(Sprunggelenk) ist fraglich. Christoph fehlt aufgrund von Adduktorenproblemen.


Anpfiff ist heute Abend um 18:00 Uhr.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28