Zauchensee übernimmt Damen Speed Bewerbe

Nach Ausfall von St.Anton

Zauchensee übernimmt Damen Speed Bewerbe

Zauchensee statt St.Anton. Das heißt es für die Damen Speed Bewerbe unserer alpinen Damen. FIS und ÖSV haben sich heute darauf geeinigt. Eigentlich sollten die geplanten Rennen in St.Anton stattfinden. Die unsichere Schneelage hat dann aber dafür gesorgt, dass die Rennen abgesagt werden mussten.

Neue Planung

Samstag 9. Jänner wird eine Sprintabfahrt in zwei Durchgängen ( Start 9.30 und 11.30 Uhr) gefahren, am Sonntag steht dann um 11. 30 Uhr der Super G auf dem Programm. Die Maschinenschneeauflage beträgt Vorort rund einen Meter. Bis zum Rennen muss auch hier noch die ein oder andere Korrektur vorgenommen werden. Noch steckt das Gebiet Altenmarkt Zauchensee noch im touristischen Betrieb.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28