Wo ist nur der Ehering??!

Verzweifelte Suche

Wo ist nur der Ehering??!

Seit letzter Woche Montag ist er verschwunden! Die Rede ist vom Ehering von Rene Lüftner aus Mondsee. Der junge Mann arbeitet im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Salzburg und hat mit seinen Kollegen das ganze Gebäude schon abgesucht, bis dato noch ohne Erfolg. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Ring auf der Strecke von Salzburg nach Mondsee abhanden gekommen ist. Wir haben es also mit einer sehr komplizierten Situation zu tun.

Besonderer Ring

Sarah Lüftner, Ehefrau von Rene, erklärt im Antenne Salzburg Interview: "Der Ring ist vergoldet und abgerundet an den Ecken bzw. Kanten. Er hat Risse drinnen, diese sollen ein Symbol dafür sein, dass eine Ehe nie perfekt ist. Außerdem ist eine Gravur auf der Innenseite: Sarah 11.07.2013. Wir hängen sehr an diesem Ring. Es wurde Gold von unseren Familienmitgliedern zusammengeschmolzen. Vom verstorbenen Vater von Rene ist zum Beispiel ein Ring drinnen. Auch von meinen verstorbenen Großmüttern ist etwas dabei, der emotionale Wert ist nicht zu ersetzten."

Für den Finder gibt es übrigens ein Abendessen. Antenne Salzburg will natürlich bei der Suche behilflich sein, unten sind die Fotos vom Ring.

Diashow Auf der Suche nach dem Ehering

20170306_111713.jpg

20170306_111758.jpg

20170306_111747.jpg

1 / 3

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28