Wirbel um Murmeltierjagd im Pongau

Murmeltierjagd in Salzburg

Wirbel um Murmeltierjagd im Pongau

Die Murmeltiere hatten zuletzt Schäden an Mähflächen in St. Veit angerichtet. Grund genug sie zu jagen, meint man bei der Pongauer Bezirksbehörde. Empörung und Entsetzen hat der Bescheid ausgerechnet bei der Jägerschaft ausgelöst. Die Weidmänner wollen die Tiere lieber umsiedeln als abschießen. Es sei für sie unverständlich, dass eine Behörde solche tierfeindlichen Bescheide erlässt. Die Jäger befürchten dass sie als schießwütig dahstehen, wenn sie auf Murmeltiere losgehen.

Wenn die Jäger den Abschuss-Auftrag der Behörde nicht vollstrecken, nehmen sie möglicherweise sogar ein Strafverfahren in Kauf.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt STARLEY CALL ON ME
Nächster Song PRINCE / KISS

Fotoalbum 1 / 28