Corona Neuinfektionen in Oesterreich brechen alten Rekord

Coronavirus

Wieder 1.524 Neuinfektionen

Artikel teilen

Am meisten neue Fälle gab es mit 333 erneut in Wien.

Erneut wurden in Österreich binnen 24 Stunden mehr als 1.500 Neuinfektionen registriert. Am meisten neue Fälle wurden dabei mit 333 in Wien gemeldet. Dahinter folgen Tirol mit 292 und Oberösterreich mit 243 Neuinfektionen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲