Westderby in Salzburg

Austria, Bullen und Grödig im Einsatz

Westderby in Salzburg

In der 30. Runde der Bundesliga trifft der bereits feststehende Meister aus Salzburg auf Tabellenschlusslicht Wacker Innsbruck. In der letzten Heimpartie der Salzburger setzte es für die Tiroler eine 6:0 Klatsche. Die Heimpartie heute endet mit 0:0. Red Bull Salzburg schießt keine Tore. Die 100-Tore-Marke bleibt auch heute ungeknackt.

Grödig auch am Samstag unterlegen

Für den SV Grödig ging es heute um wichtige Punkte in der Meisterschaft. Nach der bitteren 6:0 Heimpleite gegen Sturm Graz treffen die Mannen von Adi Hütter auswärts auf Admira Wacker Mödling. Die Südstädter sind in der Partie eindeutig überlegen. Das Match endet mit 4:0 für Admira.

Austria will wieder Punkten

Ebenfalls heute Samstag spielte Austria Salzburg auswärts beim FC Dornbirn. Auch dieses Match verläuft nicht nach Wunsch. Das Spiel endet torlos mit 0:0.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28