Junge Katze im Garten

Löwe, Tieger und Co. feiern heute

Welttag der Katzen

Heute ist Welttag der Katzen.

Welttag der Katzen bedeutet nicht nur Tag des Schmusetigers von zuhause, sondern auch Welttag von Löwe, Tiger und Co. Im Zoo Salzburg werden die "großen" Katzen heute mit ihrem Lieblingsfressen verwöhnt. Das bedeutet aber nicht das es Garfields Lasagne gibt, sondern das Lieblings-Leckerli der einzelnen Tierrassen.

Katzen sind generell faul, egal ob es dabei um unsere Schumsetieger daheim oder um die Raubkatzen im Zoo geht. Dabei gehen sie mit ihrer verfügbaren Energie sparsamer um, was in freier Wildbahn ja sinnvoll ist um Energie zu sparen und verschlafen somit 70% ihres Lebens. Der Löwe ist dabei aber speziell faul und gleichzeitig auch noch ein großer Macho. Er lässt die Frauen jagen und frisst dann das Gejagte. Um das dann verdauen zu können braucht er 20 Stunden Schlaf. Pro Minute schnurren die Katzen übrigens 1.500 Mal und die ältesten Vorfahren leben berteits seit 50 Millionen Jahren auf der Erde. Mit 120 km/h sind die Geparden übrigens viel zu schnell für unseren 80er auf der Autobahn.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×