24. Juli 2015 07:15
Hollywood in Wien
Weltpremiere von „Mission Impossible“
Gemeinsam mit Co-Star Simon Pegg präsentierte sich Tom Cruise in Wien. Tausende Fans warteten geduldig in der prallen Sonne.

 Weltpremiere von „Mission Impossible“
© oe24

Auch mit dabei waren gestern Abend zahlreiche VIP's unter anderem Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Minister Josef Ostermayer, Schauspieler Nicholas Ofczarek und Lilian Klebow, Life-Ball-Chef Gery Keszler, Moderator Armin Assinger, Staatsopern-Direktor Dominique Meyer und Model Larissa Marolt.

Selifiealarm
Nach seinem lang erwarteten Auftritt, verbrachte Tom Cruise rund zwei Stunden unter seinen mehr als 2.000 Fans. Vor der Staatsoper wurden anschließend zahlreiche Selfies mit dem Hollywood-Star gemacht und Autogramme vergeben.

Übrigens startet heute die nächste Mission: Impossible-Premiere mit Tom Cruise in London.