Weltcupslalom in Levi

Marcel Hirscher gewinnt souverän

Weltcupslalom in Levi

Marcel Hirscher macht auch in der neuen Ski Saison dort weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat: Der 24-jährige Annaberger gewinnt den ersten Slalom der Saison im finnischen Levi vor Teamkollege Mario Matt. Dritter wird Henrik Kristoffersen aus Norwegen. Marcel Hirscher, der in beiden Läufen die absolute Bestzeit gefahren ist, steht  damit schon wieder an der Spitze des Gesamtweltcups.

Das Slalomopening der Damen

Der Slalom der Damen endete am Samstag aus österreichischer Sicht mit einer Überraschung: die erst 18-jährige Tirolerin Christina Ager (5. nach dem ersten Durchgang) fuhr unbekümmert auf den starken 4. Platz vor - verpasste um nur 5 Hundertstel das Podest und ließ dabei ihre Teamkolleginnen alt aussehen. Nicole Hosp verbesserte sich im 2. Durchgang vom 21. auf den 13. Platz, Kathrin Zettel wird 15. Marlies Schild war ja bereits in Durchgang 1 ausgeschieden. Der Sieg geht überlegen an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin vor Maria Höfl-Riesch aus Deutschland und der Slowenin Tina Maze.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28