Vier Todesfälle und 923 Neuinfektionen

Die aktuellsten Corona-Zahlen

Vier Todesfälle und 923 Neuinfektionen

Am Dienstag wurden 923 neue Coronavirus-Fälle gemeldet. Die meisten Infektionen wurden in Wien (399) festgestellt. Dahinter folgt Niederösterreich (170) und Oberösterreich mit 100 positiven Corona-Tests. Bisher gab es in Österreich 49.819 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (6. Oktober 2020, 09:30 Uhr) sind österreichweit 822 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 39.790 sind wieder genesen. Derzeit befinden sich 498 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 101 der Erkrankten auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:

 
  • Burgenland: 27
  • Kärnten: 16
  • Niederösterreich: 170
  • Oberösterreich: 100
  • Salzburg: 36
  • Steiermark: 52
  • Tirol: 72
  • Vorarlberg: 51
  • Wien: 399

Aktuelle Kennzahlen aus Wien

Stand Dienstag, 6. Oktober 2020, 8.00 Uhr, sind in Wien 18.124 positive Testungen bestätigt. HINWEIS: Die AGES, Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, arbeitete am vergangenen Wochenende an ihrer Schnittstelle zum Epidemiologischen Meldesystems (EMS) des Bundes. Deswegen wurden Teile der positiven Befunde ihres Labors am Wochenende nicht eingemeldet. Diese fehlenden Befunde vom Wochenende sind somit in der heutigen Meldung enthalten.
 
Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt demnach 262. Eine Person (67 Jahre) ist in Folge einer Infektion verstorben.
 
13.154 Personen sind wieder genesen.
 
Gestern wurden in Wien 6.170 Corona-Tests vorgenommen, das macht somit insgesamt 484.905 Testungen.
 
Die Gesundheitshotline 1450 hat 8.513 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt ebenfalls die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

170 Coronavirus-Neuinfektionen in Niederösterreich

St. Pölten. In Niederösterreich hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen mit Stand Dienstagfrüh im Vergleich zum Vortag um 170 auf 7.552 erhöht. Der Landessanitätsstab zählte demnach 6.216 Genesene, 146 mehr als am Montag. Insgesamt mussten im Bundesland 117 Todesopfer im Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen beklagt werden. Aktuell waren somit 1.219 Patienten erkrankt. Bisher wurden insgesamt 283.329 Testungen durchgeführt.

Zwei neue Covid-19-Todesfälle in der Steiermark

Graz/Leibnitz. Die Landessanitätsdirektion Steiermark hat am Dienstag über zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus informiert. Ein 80-jähriger Mann aus dem Bezirk Graz-Umgebung sowie eine 69-jährige Frau aus dem Bezirk Leibnitz sind an oder mit Covid-19 verstorben. Mit ihnen sind es somit 172 Todesfälle in der Grünen Mark. Von den steirischen Verstorbenen waren 92 Frauen und 80 Männer. Das älteste Todesopfer war Jahrgang 1919, der jüngste Verstorbene war Jahrgang 1980.
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28