Vettel trotz Sieg in Suzuka noch nicht Weltmeister

Formel 1

Vettel trotz Sieg in Suzuka noch nicht Weltmeister

Sebastian Vettel hat am Sonntag den Grand Prix von Japan in Suzuka gewonnen, die vorzeitige Titelentscheidung in der Formel-1-Weltmeisterschaft 2013 aber noch nicht geschafft, denn der deutsche Red-Bull-Pilot siegte 7,1 Sekunden vor seinem Teamkollegen Mark Webber, Fernando Alonso wurde im Ferrari Vierter und verhinderte somit eine frühzeitige Krönung Vettels.

Der Deutsche führt nach seinem neunten Saisonsieg, dem fünften in Folge und 35. insgesamt, vier Rennen vor Schluss aber bereits 90 Zähler vor Alonso. Damit reicht Vettel in zwei Wochen, am 27. Oktober in Indien ein fünfter Platz zum vierten Titel in Folge.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28