Deutschland GP

Deutschland GP

1 / 2

Vettel raus - Hamilton siegt

Lewis Hamilton hat am Sonntag mit einem unerwarteten Sieg im Grand Prix von Deutschland die Führung in der Formel-1-WM zurückerobert. Der Titelverteidiger profitierte in Hockenheim von einem Fehler seines Rivalen Sebastian Vettel, der bei leichtem Regen in Führung liegend in die Streckenbegrenzung krachte. Der deutsche Ferrari-Star hat damit weiter nicht in Hockenheim gewonnen.

Hamilton triumphierte nach einem verpatzten Qualifying vom 14. Startplatz aus vor seinem Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas und Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari. Nach dem 66. Grand-Prix-Sieg seiner Karriere führt der Brite in der WM-Wertung nun 17 Punkte vor Vettel. Mercedes übernahm auch die Führung in der Konstrukteurs-WM.

Max Verstappen fuhr für Red Bull auf Rang vier, Teamkollege Daniel Ricciardo schied mit einem technischen Defekt aus. Das nächste Rennen steht nächsten Sonntag in Ungarn auf dem Programm.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28