Vespa Alp Days 2015

Zell am See

Vespa Alp Days 2015

Die Vespa Alp Days finden heuer bereits zum sechsten mal statt. Vespa Liebhaber aus 18 Nationen treffen sich um gemeinsam ihre Leidenschaft zu feieren. Nicht weniger als 1200 Teilnehmer haben sich für 2015 angemeldet. Bereits am Samstag machten sich die Vespa-Fahrer auf zur traditionellen Fahrt auf den Großglockner. Doch ein ganz besonderes Schmankerl wartet heute auf die Teilnehmer.

Ausfahrt in Tracht

Am Sonntag, so ist es Tradition, erfolgt die Ausfahrt in Tracht. Obmann Franz Schmalzl erklärt: "Zum Abschied fahren wir den Lake & City Corso. Wir fahren rund um den See und durch die Altstadt. Alle Teilnehmer sollen in ihrer landesüblichen Tracht auf ihre Vespa steigen. Eine tolle Tradition". Um 11 Uhr gibts dann sogar noch eine Rollersegnung, der Wettergott sollte also auch wohlgestimmt sein.

1200 Teilnehme aus 18 Nationen

Beeindruckend ist auch die Internationalität dieser Veranstaltung. Sogar aus Australien und Neuseeland reisen die Teilnehmer an. Auch die Vespisti aus Spanien oder Portugal nehmen eine weite Anreise in Kauf. Ein besonderes Geburtstagsgeschenk macht sich ein Teilnehmer aus Berlin. Er fährt zu seinem 80 Geburtstag zu den Vespa Alp Days nach Zell am See.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28