Vertrag mit Mairhofer einvernehmlich aufgelöst

Red Bull Salzburg

Vertrag mit Mairhofer einvernehmlich aufgelöst

Maierhofer kam im August 2011 von den Wolverhampton Wanderers nach Salzburg und erzielte dabei in insgesamt 53 Spielen 17 Treffer für die Roten Bullen. Während der Niederösterreicher in der vergangenen Saison als Schützenkönig der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile wesentlichen Anteil an Meistertitel bzw. ÖFB-Cupsieg hatte, war er in der laufenden Saison nicht mehr Stammspieler.

Sportdirektor Ralf Rangnick zum Abgang des Stürmers: "Wir danken Stefan Maierhofer für seinen geleisteten Einsatz und seine Tore, die im letzten Jahr einen großen Teil zum Gewinn des Doubles beigetragen haben. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg."

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28