Verstappen vor Räikkönen und Vettel

Sensation beim GP von Spanien

Verstappen vor Räikkönen und Vettel

Der jüngste Sieger der Formel 1 Geschichte heißt Max Verstappen.  Der 18-Jährige Niederländer gewann in Montmelo bei Barcelona als bisher jüngster Pilot einen Grand Prix. Verstappen entschied sensationell bereits sein erstes Rennen für Red Bull für sich. Der Teenager war erst vor zehn Tagen vom Zweitteam Toro Rosso zu Red Bull Racing hochgezogen worden.

Verstappen setzte sich vor den Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel durch. Sein Teamkollege Daniel Ricciardo wurde Vierter. Der bisher letzte Red-Bull-Sieg datiert von Ende August 2014 in Belgien. Verstappen ist nicht nur der jüngste Formel-1-Sieger der Geschichte, sondern auch der erste aus den Niederlanden.

Diesen Artikel teilen:
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum