7-Tage-Inzidenz Radstadt

7-tage-Inzidenz bei 492 in Radstadt

Verstärkte Quarantänekontrollen

Die Neuinfektionen mit dem Corona-Virus werden seit einigen Tagen in Radstadt mit erhöhter Aufmerksamkeit beobachtet. Die 7-Tage-Inzidenz lag heute (8.30 Uhr) laut Landesstatistik bei 492.

Derzeit gibt es in Radstadt 27 aktive Fälle, alleine in den vergangenen sieben Tagen kamen 24 dazu. „Das ergibt eine 7-Tage-Inzidenz von derzeit 492. Da es sich aber um relativ gut eingrenzbare Familiencluster handelt, haben wir uns vorerst entschlossen, die Quarantäne streng kontrollieren zu lassen und die Lage weiterhin genau zu beobachten“, so Landessanitätsdirektorin Petra Juhasz. Zuletzt wirkte diese Maßnahme in Wagrain sehr gut, hier ist die Inzidenz inzwischen auf 128 gesunken.

Quelle: Land Salzburg