Vermisstes Flugzeug abgestürzt

Egypt Air mit 66 Menschen an Board

Vermisstes Flugzeug abgestürzt

Die Maschine war auf dem Flug von Paris nach Kairo, das teilte Egypt Air am Donnerstagmorgen mit. Der Kontakt zur Maschine ging verloren als das Flugzeug ca. 16 Kilomter (2:45 Uhr) im ägyptischen Luftraum war. Der Airbus A320 mit der Flugnummer MS804 sollte um 3.05 Uhr in der ägyptischen Hauptstadt Kairo landen. Die französische Flugaufsicht DGAC bestätigte das Verschwinden.

Sehr erfahrene Piloten

Der stellvertretende Vorsitzende der Fluggesellschaft, Ahmed Adel, bechrieb die beiden Piloten als sehr erfahren, auch das Flugzeug selbst soll ziemlich neu gewesen sein. Die Gründe für den Absturz sind noch nicht bekannt, im Moment kann noch nichts ausgeschlossen werden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28