Vermisster Schüler tot aus Salzach geborgen

Traurige Gewissheit in Salzburg

Vermisster Schüler tot aus Salzach geborgen

Seit heute ist es offiziell: Der 18 jährige Schüler, der bereits seit Ende November vermisst wird, ist tot. Seine Leiche wurde gestern aus der Salzach geborgen.

Der HTL Schüler wurde am Abend des 28. November das letzte mal am Rudolfskai gesehen, wo er sich von seinen Freunden getrennt hatte. Seitdem galt er als vermisst.

Die Autopsie lieferte nun Gewissheit über die Identität des Toten. Es handelt sich zweifellos um den vermissten Schüler.

Auch die Todesursache ist bereits geklärt: Die Obduktion ergab, dass der 18 jährige ertrunken ist. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SURF MESA ILY
Nächster Song STARSHIP / WE BUILT THIS CITY

Fotoalbum 1 / 28