Fritzenbach 17-jähriger Bergung

Schreckliche Gewissheit

Vermisster 17-jähriger tot

Jener 17-jährige Fahrzeuglenker, der seit 1. Februar 2016 nach einem Verkehrsunfall in den Fritzenbach vermisst wird, wurde am Ostermontag gefunden.

Fußgänger entdeckten den leblosen Körper zirka 80 Meter vor der Staumauer des Kraftwerkes Werfen-Pfarrwerfen in unmittelbarer Ufernähe. Die Wasserrettung Bischofshofen rückte mit 15 Mann zum Kraftwerk aus und barg den Verstorbenen. Aufgrund der Kleidung wurde der Vermisste identifiziert.

Was war passiert

Am 1.2.2016, gegen 12:45 Uhr stürzte ein Fahrzeug aus derzeit noch unbekannter Ursache, auf der B 99, bei Straßenkilometer 5.8, im Gemeindegebiet von Bischofshofen, in den hochwasserführenden Fritzbach. Während sich der 17-jährige Beifahrer aus eigener Kraft an das Ufer retten konnte, wurde der 17-jährige Lenker offensichtlich durch die starke Strömung abgetrieben.