Verliebte Salzburgerin um 200.000 Euro betrogen

Internetbetrügerei

Verliebte Salzburgerin um 200.000 Euro betrogen

Um fast 200.000 Euro hat ein Internetbetrüger eine 40-jährige Salzburgerin erleichtert.

Als amerikanischer Ingenieur mit eigener Firma gab sich der Betrüger aus. Die 40-Jährige lernte den Mann über ein soziales Netzwerk kennen. Seine Lügengeschichte sponn der angebliche Amerikaner noch weiter und erzählte, dass er Opfer eines Überfalls geworden sei. Dabei appellierte er an das Mitleid der Salzburgerin und hatte Erfolg.

Von Dezember 2012 bis März 2013 überwies die Salzburgerin daraufhin insgesamt 190.000 Euro, in der Hoffnung in eine gemeinsame Zukunft zu investieren. Getroffen hat sie ihre Bekanntschaft nie: der Kontakt erfolgte ausschließlich über Telefon und mittels Chatten im sozialen Netzwerk. Die 40-Jährige hat nun Anzeige erstattet.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    ' + '' + '' ); } $('#slideshow_1629096_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_1629096_modal .close').click(function() { $('#slideshow_1629096_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition586(container); } }); } function initArrowPosition586(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement586(); }); })();