Verkehrschaos in Salzburg

Die Deutschen kommen!

Verkehrschaos in Salzburg

In Deutschland ist heute ein besonderer Feiertag. Zum 28. Mal feiern unsere Nachbarn den Tag der deutschen Einheit. Diesen werden viele Deutsche für eine ausgiebige Shoppingtour in Salzburg nutzen, da die Geschäfte in Deutschland aufgrund gesetzlicher Vorgaben geschlossen bleiben müssen. Während im Vorjahr das große Verkehrschaos ausgeblieben ist, erinnern wir uns alle noch an den deutschen Feiertag vor zwei Jahren, bei dem der gesamte Verkehr in und um Salzburg zum Erliegen gebracht wurde. Darüberhinaus wird das schlechte Wetter die Verkehrssituation heute noch verschlimmern. Wer kann, sollte heute mit den Öffis, wie Bus und S-Bahn anreisen. Vor allem in der Salzburger Innenstadt, der Münchner Bundesstraße, der Innsbrucker Bundesstraße und an den Grenzübergängen ist mit längeren Staus zu rechnen.

Auch Centermanager Manuel Mayer rechnet im Europark Salzburg mit einem großen Andrang. "Für uns ist der Tag der deutschen Einheit traditionell ein sehr starker Tag, das wird sicherlich mit einem guten Tag der Weihnachtszeit vergleichbar sein. [...] Wir gehen davon aus, dass wir einen sehr sehr gut besuchten Tag im Europark heute haben werden."

Das Verkehrschaos, das die deutschen Grenzpendler nach Salzburg mitbringen, hat somit auch seine postiven Seiten: Die salzburger Wirtschaft wird durch die Besucher kräftig angekurbelt.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARSHMELLO & HALSEY BE KIND
Nächster Song ONE REPUBLIC / STOP AND STARE

Fotoalbum 1 / 28