Verena Dommes gibt den Ton an

Der Boss ist eine Frau

Verena Dommes gibt den Ton an

Speedqueen. Ihr waren Fernsehen und Zeitung immer schon viel zu langsam. „Bei uns im Radio dagegen geht alles blitzschnell. Wenn etwas passiert, können wir die Antenne-Hörer sofort informieren“, sagt Verena Dommes, die auch selbst moderiert. Privat liebt es die Programmchefin ebenfalls flott, beim Downhill-Biken, Joggen oder Skifahren. Ihre Leidenschaft für den Sport teilt sie mit ihrem Freund, der als Profifußballer dem Ball nachjagt.

Kurzschluss. Aufgewachsen ist die heute 34-Jährige in Salzburg und auch im Lokal ihres Vaters, dem „Schmuggler“ in Freilassing. „Da hab ich natürlich schon in jungen Jahren immer wieder mitgeholfen. Doch ihre Liebe zum Radio war stärker. „Gelandet bin ich dort durch eine Kurzschlusshandlung. Ohne Anmeldung bin ich bei den Radiosendern einfach reingeschneit.“ Und sie wurde vom Fleck weg engagiert. Über Radio Energy und Radio Arabella kam sie von München heim zur Antenne nach Salzburg. Als Boss!

Spaßfaktor. Als Programmchefin ist Verena Dommes seit zweieinhalb Jahren für jedes gesprochene Wort und alle Songs verantwortlich, die auf Antenne Salzburg zu hören sind. „Radio ist die schönste und gleichzeitig schwierigste Aufgabe, denn anders als beim Fernsehen, erzeugen wir die Bilder bei unseren Hörern im Kopf.“ Ihr Team mit mehr als 20 Moderatoren, Reportern und News-Redakteuren hat die 34-Jährige charmant im Griff. „Wir arbeiten sehr ernsthaft, aber der Spaß kommt bei uns nie zu kurz!“

 

STECKBRIEF

Hobbies: Sport, Musikhören, Städtereisen

Aktueller Antenne-Lieblingssong: „Just The Way You Are“ von Bruno Mars

Lieblingsspeise: Salat in allen Variationen

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28