Veranstaltungen am Wochenende

Tipps für die schönste Zeit der Woche

Veranstaltungen am Wochenende

Salzburger Festspiele

Nach der Eröffnung der Salzburger Festspiele können dieses Wochenende die ersten Veranstaltungen besucht werden. Während am Freitag nur Werke von Joseph Haydn aufgeführt werden, gibt es am Samstag musikalische Kunstwerke der verschiedensten Komponisten. Großes Highlight ist die diesjährig erste Aufführung des Jedermann, welche am Samstag um 21:00 Uhr vorgetragen wird. Am Sonntag geht es weiter mit Stücken von Mozart, Händel und vielen Weiteren.

Burgfest Kaprun

Von Freitag bis Sonntag wird auf der Burg in Kaprun das alljährliche Burgfest vom Burgverein Kaprun veranstaltet. Es startet am Freitagabend mit einem Marktspectaculum (Gaukelei, Artistik-Shows, Konzert, Feuershow) um 19:00 Uhr am Marktareal vor der Burg mit der Lagerwiese und dem großen Mittelalter- und Handwerksmarkt. Zudem sorgt das Freikampftunier für zusätzliche Spannung. Hierbei handelt es sich nicht um einen Showkampf sondern um ein echtes Duell zwischen zwei oder mehreren Rittern.

NostalRad

Am Samstag gilt es in Zell am See seine nostalgischen Fahrräder aus dem Keller zu holen. Bei der Veranstaltung NostalRad werden Räder aus den Baujahren 1890 bis 1960 präsentiert, die dann auf einer hindernisreichen Strecke rund um den Zeller See getestet werden. Über 200 Radliebhaber werden antreten und sich ein spannendes Rennen liefern. Am Abend lädt der Stadtplatz mit musikalischer Gestaltung zum Tanzen ein.

Mega Kindertag

Am Sonntag wird am Kindertag in Radstadt einiges geboten: Abenteuer-Rutsche, Hochseil-Garten und Schatzsuche laden zu einem abwechslungsreichen Tag in der Innenstadt ein. Außerdem gibt es Besuch von Disneystar Mickey Mouse und seinen Freunden. 70 Spielstationen und mehrere Bühnenshows bieten den Kindern ein aufregendes Sonntagsprogramm.

Berglesen am Graukogel

Die Gasteiner Bergbahnen laden am Sonntag gemeinsam mit den öffentlichen Büchereien Gasteins zum gemeinsamen Lesen auf den Graukogel ein. Dabei werden auch kostenlos Bücher zur Verfügung gestellt, denen man sich unter freiem Himmel widmen kann. Zu Gast ist der Autor Georg Gracher, der eine Leseprobe aus seinen Alpenkrimis geben wird. Alle Teilnehmer treffen sich am Sonntag um 11 Uhr an der Bergstation Graukogelhütte.

Großglockner Ultra-Trail

Der einzigartige Trailrunning-Wettbewerb „Großglockner Ultra Trail“ durch hochalpines Gelände am 22. Juli 2016 stellt für Laufsportler eine große Herausforderung dar: In 24 Stunden legen sie die Distanz von 110 Kilometern und rund 7000 Höhenmeter zurück und überqueren dabei zweimal die Alpen. Start- und Endpunkt des extremen Rennens ist Kaprun. Am 23. Juli findet der „Glockner-Trail“ statt, wo die Teilnehmer von Kals in Osttirol bis nach Kaprun, auf rund 50 Kilometern 2000 Höhenmeter, die Wanderwege der Glocknerrunde überwinden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28