Unwetter wüteten in Salzburg

Hunderte Menschen eingeschlossen im Glemmtal

Unwetter wüteten in Salzburg

Der Zivilschutz wurde in Saalbach-Hinterglemm, Viehhofen und Maishofen alarmiert. Die Einsatzkräfte haben mit schwerem Gerät noch am Abend versucht, Verklausungen in Viehhofen und Maishofen zu beseitigen. Die Straße zwischen Viehhofen und Saalbach konnte schnell wieder freigegeben werden.

Teilweise unterbrochen ist die Trinkwasserversorgung, aber es wird zu keinen Engpässen kommen. In Saalbach-Hinterglemm wiederum waren wegen den Unwetters 100 Mann der Feuerwehr im Einsatz. Dort war einer der schwierigsten Einsätze überhaupt.

Bis zu 300 Menschen im Glemmtal sind noch immer von der Umwelt abgeschnitten. Falls nötig, werden diese Personen heute evakuiert - womöglich auch mit Hilfe des Bundesheer falls die Forststraßen es nicht möglich machen, die Leute zu befreien.

Überflutete Keller, Muren-Abgänge und ein Brand

Der starke Regen hat aber auch im Tennengau gewütet. Gefordert waren die Feuerwehren Golling, Kuchl und Scheffau beim Auspumpen von überfluteten Kellern und dem Räumen von Straßen nach Muren-Abgängen.

Wegen eines Blitzschlages in eine Hochspannungsanleitung, welcher für einen Riss gesorgt haben dürfte, kam es außerdem zu einem Brand im Bereich des Ofenbauer-Bergs in Golling. Die herunterhängenden Kabeln dürften nach dem Blitzschlag mehrere Flächen in Brand gesetzt haben. Die Gesamtfläche beträgt 2500 Quadratmetern. Nach rund zwei Stunden war die Lage unter Kontrolle, der Einsatz dauerte bis Mitternacht.

Auch im Flachgau und in der Stadt Salzburg waren die Feuerwehren stark gefordert. Insgesamt waren 13 Feuerwehren bei 54 Einsätzen mit 450 Mann im Einsatz. Auch heute ist noch einiges zu tun, so Thomas Lindner von der Berufs-Feuerwehr Salzburg:

"Gestern konnte man wegen der Finsternis nicht mehr alles erledigen, doch heute wird versucht alles so gut es geht fertig zu bringen, was sicher noch den ganzen Tag dauern wird"

Allein in der Stadt Salzburg hat es 22 Feuerwehr-Einsätze gegeben.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28