Unsere GOLD - Anna

Die nächste Medaille in Vail/Beaver Creek

Unsere GOLD - Anna

Bereits im ersten Durchgang nimmt sie dank einer fehlerfreien Fahrt allen anderen fast eine Sekunde ab, im zweiten Durchgang kann sie ihren Vorsprung noch weiter vergrößern und fährt zu Gold.

Kurz vor dem Ziel hat die Adneterin aber tief durchatmen müssen. Im
Flachstück vor dem letzten Geländeübergang verkantet Fenninger und legt kurz
einen Pflug ein, durch ihre Körperbeherrschung kann sie aber einen Sturz
vermeiden. Fenninger gewinnt ihre dritte Medaille bei dieser WM, die zweite
in Gold. Silber geht an Viktoria Rebensburg, die im zweiten Durchgang noch
von Platz elf auf Rang zwei fährt, Dritte wird die Schwedin Jessica Lindell
Vikarby.

Michaela Kirchgasser fällt nach einem guten ersten Durchgang, wo sie Platz
zwei belegt hatte, noch auf den sechsten Platz zurück. Kathrin Zettel wird
dank einer Steigerung im zweiten Durchgang Siebte.
Sehr enttäuschend verläuft die Riesentorlauf-Premiere bei der
Weltmeisterschaft für Eva Maria Brem. Sie springt an einer Geländekuppe zu
weit, erreicht das nächste Tor nicht und scheidet deshalb schon nach wenigen
Fahrsekunden im ersten Durchgang aus.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KYLIE MINOGUE LOVE AT FIRST SIGHT
Nächster Song RICKY MARTIN / MARIA

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum