Umbauarbeiten vorerst abgeschlossen

Schulbeginn in Rif

Umbauarbeiten vorerst abgeschlossen

Aufgrund der Umbaurarbeiten, konnten die Schüler der Volksschule Rif elf Wochen Ferien genießen. Vorest sind die Arbeiten abgeschlossen und der Schulbetrieb kann laufen. 

Ende der 1960er Jahre wurde das Gebäude errichtet. Nun wurde das Gebäude um ein Stockwerk erweitert. Aus platztechnischen Gründen wurden 3,2 Millionen Euro in das Gebäude investiert und fünf neue Klassenräume errichtet. Die Umbauarbeiten sind jedoch noch nicht komplett abgeschlossen. Unter anderem soll die Schule barrierefrei ausgebaut werden. Ein Lift wird dementsprechend noch eingebaut. Ebenfalls soll es einen eigenen Trakt, speziell für die Nachmittagsbetreuung, geben. Auch der Turnsaal wird ausgebaut.
Nächstes Jahr sollen die Umbauarbeiten, komplett abgeschlossen sein.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28