Um 3,3 Sekunden Edelmetall verpasst

Biathlon über 20km

Um 3,3 Sekunden Edelmetall verpasst

Unsere Biathlon Herren Dominik Landertinger, Simon Eder, Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch, Friedrich Pinter und Julian Eberhard waren mehr als heiß auf Gold. Besonders Landertinger und Eder hätten uns bereits bewiesen was sie drauf haben.

Am Ende reichte es heute aber weder für Gold noch für Bronze. Simon Eder verpasste mit nur 3,3 Sekunden Rückstand die Bronzemedaille und wird Vierter, Dominik Landertinger, der diesmal läuferisch nicht zu überzeugen vermochte, belegte ohne Fehlschuss 4,7 Sekunden hinter Eder den fünften Platz. Gold geht an den Franzosen Fourcade, Silber an Lesser (GER), Bronze an Garanichev (RUS).

Das Rennen um Edelmetall geht weiter

Den sportlichen Tag beenden mit hoher Medaillenchance unser Rodel Team in der Disziplin Staffel um 17:15.

Alle Termine von Olympia 2014 in Sotschi auch zu finden im Antenne Salzburg Olympiakalender.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28