07. Jänner 2016 13:56
Auch in Salzburg
Übergriffe rund um Silvester
Rund um die Silvesternacht kam es auch in Salzburg zu zahlreichen übergriffen. Mittlerweile geben immer mehr Frauen an belästigt worden zu sein.
Übergriffe rund um Silvester
© oe24

Nach den sexuellen Übergriffen,rund um das neue Jahr, in Salzburg sind inzwischen vier Fälle angezeigt worden. Ein weiterer möglicher Fall wird derzeit noch geprüft. Inzwischen sind drei mutmaßliche Täterausgeforscht und angezeigt worden.

Polizei forscht Täter aus

Ein 23-jähriger Syrer und zwei 24- und 28-jährige Afghanen sollen Salzburgerinnen belästigt haben. Einer von ihnen konnte noch direkt in der Silvesternacht ausgeforscht werden, weil er mit einer Feuerwerks­batterie eine junge Frau getroffen hat. Laut der Polizei konnte dabei bei der Einvernahme eines jungen Syrers auch die Belästigung einer jungen Bayrin nachgewiesen werden.