Über 200 Aussteller informieren

Heute startet die BIM

Über 200 Aussteller informieren

Vom 23.- 26. November 2017, jeweils von 9 bis 17 Uhr, haben bayerische und salzburger Schüler/innen, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte und alle an Aus- und Weiterbildung Interessierten, die Möglichkeit sich zu infomieren. Es handelt sich um eine ideale Plattform, um sich über Berufs- und Bildungsmöglichkeiten im Eu-Regio-Raum zu erkundigen. Fundierte Fachinformationen, teilweise verpackt in lebendige Präsentationen, sollen über die vielfältigen Karrierechancen Auskunft geben.

„Sehr gescheit- Info-Tour“

Am Donnerstag und am Freitag bietet die Wirtschaftskammer die „Sehr gscheit- Info-Tour“ für Schulklassen an. Dort besteht  die Möglichkeit sich Führerinnen und Führern anzuschließen, welche einem die Messe zeigen und die jeweiligen Schülerinnen und Schüler zu den entsprechenden Ständen zu führen. Über 200 Aussteller werden ihre Angeboten präsentieren. Von der Wirtschaftskammer Salzburg betont Rudolf Eichenhammer wie wichtig es ist die BIM zu besuchen um über die momentanen Angebote der Berufswelt informiert zu sein. „Es werden heuer auch wieder Berufsgruppen präsentiert, welche nicht jedem so bekannt sind. Wie zum Beispiel der Lehrberuf Seilbahntechnik und im Metallbereich da gibt es zum Beispiel den Zerspanungstechniker, das ist sozusagen die Krone der Metallberufe und das kann man sich alles live anschauen.“

Ganz neu

Heuer findet am Freitag zum ersten Mal ein Ausbilderkongress statt. Dort werden Ausbilder, welche ein wesentlicher Teil der dualen Berufsausbildung sind, mit Fachleuten zu einem gemeinsamen Erfahrungsgespräch eingeladen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt GENESIS INVISIBLE TOUCH
Nächster Song KATY PERRY / I KISSED A GIRL

Fotoalbum 1 / 28