07. April 2015 17:50
Polizei bittet um Hilfe
Tot in Teisendorf
Im März wurde die Leiche der 41-jährigen Salzburgerin im bayrischen Teisendorf gefunden. Jetzt veröffentlicht die Polizei ein Bild und bittet um Hilfe aus der Bevölkerung.
Tot in Teisendorf
© Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Bereits seit Oktober letzten Jahres war die Salzburgerin als vermisst gemeldet. Am 26. März wurden dann ihre Leiche in einem Straßengraben im benachbarten Bayern gefunden. Eine Obduktion konnte zwar die Identität der Frau klären, zu ihrem Ableben ist bis dato jedoch nichts bekannt. Bisher lließen sich auch keine Rückschlüsse auf eine Straftat finden.

Bitte um Hilfe

Um Hilfe im Fall der 41. Jährigen bittet nun die Polizei. Mit Hilfe des Fotos soll doch noch die Todesursache der Frau geklärt werden. Zeugen aus Deutschland werden gebeten, sich telefonisch mit der Kripo Traunstein oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzten. Die Ermittlungsgruppe hat unter der Telefonnummer 0049 (0) 861-9873-444 ein Hinweistelefon eingerichtet. Zeugen aus dem benachbarten Österreich werden gebeten, sich unter Tel. 0043 (0) 59133-50-3333 mit dem LKA Salzburg in Verbindung zu setzten.