Benzin, Diesel, Kanister

Brand in Salzburg-Gnigl

Todesopfer bei Explosion

Das spätere Opfer soll beim Betreten der Wohnung zwei Benzinkanister mit sich geführt haben.

Eine 58-jährige Frau ist heute Mittag bei einer Wohnungsexplosion ums Leben gekommen. Laut Polizei ist die Frau mit zwei Benzinkanistern in die Wohnung gegangen.

Unmittelbar danach ist es zu einer Explosion gekommen. Für die 58-jährige kam jede Hilfe zu spät. Die Situation war dramatisch. Flammen sind meterhoch aus der Wohnung geschlagen, so Branddirektor Reinhold Ortler.