Thiem startet in die Australian Open

Ab 02:30 Uhr gegen Franzosen

Thiem startet in die Australian Open

Die wochenlange Vorbereitung ist zu Ende. Österreichs Tennis-Ass bestreitet in der Nacht auf Dienstag sein Erstrunden-Match gegen den Franzosen Adrian Mannarino. "Ich weiß, was ich zu tun habe", so Thiem, der gegen den Linkshänder die bisherigen sieben Duelle gewann.

Auch die Form scheint zu stimmen. So schwärmte Muster über ein gegen Rafael Nadal absolviertes Sparring: "Dominic hat ihn im zweiten Satz zerstört, das war unfassbar!"

Thiem will erstmals ins Australien-Viertelfinale

Die Vorfreude bei Thiem ist groß: "Ich fühle mich hier wohl, bin fit und spiele auch gut im Training. Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht." Das Ziel: "Mein erstes Viertelfinale muss hier möglich sein, dafür arbeite ich seit Wochen rund um die Uhr." Im Vorjahr war bereits in Runde 2 Endstation, Thiem gab krank auf.
 
Jetzt ist er fitter denn je - auch dank der neuen Trainer-Kombination Thomas Muster und Nicolás Massú. "Die beiden bringen mich weiter, unterstützen mich voll. Es passieren täglich Fortschritte", weiß Thiem. "Sie harmonieren hervorragend, es ist alles perfekt." Auch die Luftwerte in Australien: Die Regenfälle der letzten Tage haben die Werte nach den Buschbränden wieder deutlich verbessert.
 
Neben Eurosport, das täglich ab 1 Uhr in der Früh Livetennis zeigt, hat auch ServusTV die Rechte für Melbourne: Der heimische Sender überträgt täglich ein Top-Spiel und fix alle Matches von Thiem, dazu das Damen-Finale.
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt THE REMBRANTS I'LL BE THERE FOR YOU
Nächster Song MARSHMELLO & HALSEY / BE KIND

Fotoalbum 1 / 28