01. Juni 2016 13:41
Kinotipp der Woche
The Nice Guys
Nett war gestern! Es geht richtig zur Sache, wenn Russell Crowe und Ryan Gosling in DER Action-Komödie des Sommers durch das Los Angeles der 70er Jahre ziehen.
The Nice Guys
© oe24

Beide sind nicht gerade Leuchten ihrer Zunft: die Privatdetektive Holland March (Ryan Gosling) und Jackson Healey (Russell Crowe). March verdient sein Geld, indem er seine Dienste dementen Omas aufschwatzt, die ihren Mann vermissen, gleichzeitig aber vergessen haben, dass der bereits Jahre zuvor das Zeitliche gesegnet hat. Healey dagegen ist kein Mann vieler Wort, wenn er spricht, dann mit der Faust oder der Waffe. Ein Missverständnis führt die beiden Männer schließlich zusammen: Amelia (Margaret Qualley), die Frau, die March aufspüren soll, engagiert Healey, um ihren vermeintlichen Stalker abzuschrecken. March hat Glück, dass Healey seinen Schlagring im Büro liegen lässt. So bleibt ihm der plas­tische Chirurg erspart. Stattdessen muss in der Not­aufnahme nur der gebrochene Arm gegipst werden.

Mord an einer Pornodarstellerin

Zum Glück für beide: March ist nicht nachtragend. Trotz der Schmerzen, die ihm Healey beim Brechen des Arms bereitet hat, arbeiten die beiden Schnüffler künftig Hand in Hand und entdecken dabei, dass hinter dem Mord an einer Porno­darstellerin kein simples Verbrechen steckt, sondern eine groß angelegte Verschwörung.