Teuerster Tankmonat aller Zeiten

Spritpreis steigt weiter

Teuerster Tankmonat aller Zeiten

Das zeigen brandaktuelle Aufzeichnungen des ARBÖ. Demnach war Sprit nicht einmal im absoluten Krisen-Jahr 2008 so teuer wie jetzt.

1.464.- Euro für Benzin und 1.422.- für einen Liter Diesel. Im Schnitt sind das bei Super-Benzin 50 Cent mehr und bei Diesel um knapp 40 Cent mehr als eben zu Zeiten der Krise bzw. dem bisherigen Rekordmonat Mai im Vorjahr.

Der Horror geht weiter

Für jene, die solche Dimensionen noch eher in alter Währung erfassen: „Wer hätte sich je vorstellen können einst für einen Liter Benzin mehr als 20 Schilling zu bezahlen? Dazu kommt, dass Sprit statt wieder billiger - eher noch teurer werden wird. 2 Euro für einen Liter sind keine Utopie mehr, davor warnen die Wirtschaftsexperten. Überreizt man die Situation würgt man die Wirtschaft über kurz oder lang ab“, so die Experten.

Wer allerdings plant im Osterurlaub nach Italien zu fahren, der kann sich schon jetzt einen ersten Vorgeschmack holen. Dort muss man bereits heute rund Euro 1,80.- für 1 Liter Benzin auf den Tisch legen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PRINCE KISS
Nächster Song DAVID GUETTA FEAT. SIA / FLAMES

Fotoalbum 1 / 28