20. Juni 2011 14:15
29-Jähriger in Kapruner Ache ertrunken
Taxilenkerin entdeckte Leiche in Kapruner Ache
Am Sonntag gegen 5 Uhr 30 hat die Frau einen am Ufer der Kapruner Ache leblosen Körper gefunden. Es handelt sich dabei um einen 29-jährigen Einheimischen.
Taxilenkerin entdeckte Leiche in Kapruner Ache
© APA

Der 29-Jährige dürfte offenbar auf dem Heimweg am Ufer ausgerutscht und in die Kapruner Ache gestürzt sein. Die Einsatzkräfte konnten den Mann nun mehr tot bergen. Der Sprengelarzt erkannte die Leiche dann als Einheimischen. Eine Obduktion soll nun die genaue Todesursache klären. Das Ergebnis soll dann in einigen Tagen vorliegen.

Nahezu an derselben Stelle ist im Vorjahr ebenfalls ein Einheimischer tödlich verunglückt. Ein 53-Jähriger ist damals auf dem Heimweg dort ins Wasser gestürzt.