Nach dem Raubmord vor 4 Monaten

Nach dem Raubmord vor 4 Monaten

1 / 2

Tatortbegehung in Köstendorf

Im Jänner gelang es der Polizei drei mutmaßliche Täter zu fassen, die die 83-jährige Arztwitwe am 4. Dezember 2012 in Köstendorf überfallen, gefesselt und geknebelt hatten. Die Pensionistin ist laut Obduktion bei dem Überfall erstickt.

Raubmord wird nachgestellt

Am Mittwochvormittag soll die Tat in Köstendorf gemeinsam mit den drei mutmaßlichen Tätern, die inzwischen nach Österreich ausgeliefert wurden, rekonstruiert und mit den Aussagen der Tatverdächtigen verknüpft werden.

Zumindest ein Mitglied des Trios dürfte anhand der sichergestellten Fingerabdrücke nicht nur am Tatort in Köstendorf gewesen sein. Er soll auch in Verbindung mit einem brutaler Überfall auf einen allein stehenden Pensionisten (80) in Straßwalchen am 6. September 2012 stehen. Neben dem Raubmord in Köstendorf will man diesen Raubüberfall am Mittwoch gemeinsam mit dem Opfer ebenfalls nachstellen.

spunQ:SlideShow id="1629096"/>

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28