04. Jänner 2017 15:48
Kein zweiter Durchgang
Tande gewinnt am Bergisel
Aufgrund der schwierigen Windverhältnisse wurde nur ein Duchgang ausgetragen, Stefan Kraft ist weit zurück.
Tande gewinnt am Bergisel
© oe24

Der Norweger Daniel Andre Tande hat den dritten Bewerb der Vierschanzentournee gewonnen und die Fürhung in der Gesamtwertung übernommen. Tande segelte auf 128,5 Meter und setzte sich damit vor seinem Landsmann Robert Johansson und dem Russen Jewgeni Klimow durch. Der bisherige Führende Kamil Stoch sprang auf Platz vier, Platz fünf geht mit Andreas Stjernen ebenfalls an Norwegen.

Kraft angeschlagen

Stefan Kraft (Magen Darm-Virus) ging angeschlagen in den Bewerb, Michael Hayböck war nicht einmal am Start. Der Schwarzacher kam allerdings nicht über den 18ten Platz hinaus und verlor viele Meter auf die Führung. Kamil Stoch liegt in der Gesamtwertung nun 1,7 Punkte hinter Tande, Kraft hat bereits 16,6 Zähler Rückstand.

Bester Österreicher in Innsruck wurde Manuel Fettner auf Platz sieben.