Tag der offenen Flaschen in der Stiegl-Brauwelt

Freitag, 31. Juli 2015

Tag der offenen Flaschen in der Stiegl-Brauwelt

Die weltweite Auswahl an Bieren ist riesig und in jedem noch so versteckten Winkel der Erde gibt es Bierspezialitäten zu entdecken. Wer in der Stiegl-Brauwelt also einfach nur „ein Bier“ bestellt, könnte schnell ins Schleudern geraten. Ob Pils, Märzen, Weizen, Spezial, Zwicklbier, Triple, Indian Pale Ale, Doppelbock, Schwarzbier oder Stout – die Auswahl ist groß und der große Kühlschrank im Maschinenhaus ist gefüllt mit ausgewählten nationalen und internationalen Brauspezialitäten, die darauf warten, verkostet zu werden.

Am 31. Juli, ab 17 Uhr, lädt die Brauwelt bereits zum dritten Mal in diesem Jahr zum „Tag der offenen Flaschen“. Dann können Biergenießer wieder mehr als 30 Bierspezialitäten probieren und verkosten.Diesmal neu: die Brauereien Gusswerk, Steamworks und SchwarzGold präsentieren vor Ort ihre Biere selbst. Als Reisegeld für diesen Trip durch die Welt der Biere dienen Bierjetons um 1 Euro pro Stück, die vor Ort erworben werden können.Also einfach vorbeikommen, Bierjetons kaufen und Braukunst auf höchster Stufe erleben!

Sommeliers für die große Biervielfalt

Um den optimalen Genuss zu ermöglichen, werden die Gäste an diesem Abend von den ausgebildeten Biersommeliers der Stiegl-Brauwelt begleitet, die sie mit ihrem umfangreichen Wissen rund um die angebotene Biervielfalt beim Verkosten unterstützen. Sie erzählen von Bieren aus Ländern wie zum Beispiel Belgien, England, Italien sowie Norwegen und stehen mit Rat und Tat für alle Fragen rund um den beliebten Gerstensaft zur Verfügung.

Casino Salzburg lädt ein

„Spielen Sie um Ihr Bier!“ – Nach diesem Motto kann am „Tag der offenen Flaschen“ in der Stiegl-Brauwelt auch mit Bierjetons an einem Roulette-Tisch gespielt werden. So können die Jetons mit etwas Glück vermehrt und für weitere genüssliche Bierverkostungen eingesetzt werden.

Noch (Wissens-)Durst?

Für alle, die mehr zum Thema wissen und auch gerne etwas Neues probieren wollen, bietet die Stiegl-Brauwelt im Rahmen des „Tag der offenen Flaschen“ zusätzliche Spezialführungen in den beeindruckenden Verkostungskeller an. Der Preis beträgt 10 Euro pro Person, Anmeldung ist nur vor Ort möglich!

Das Maschinenhaus in der Stiegl-Brauwelt

Das Maschinenhaus, das nach einem Re-Design seit Jänner in neuem Glanz erstrahlt, ist der Bier-Treffpunkt für alle, die in zwangloser Atmosphäre ein Feierabend-Bier oder zum Beispiel einen Biercocktail und köstliche Snacks genießen wollen. Das Maschinenhaus öffnet immer von Dienstag bis Samstag, jeweils von 18 bis 24 Uhr seine Türen und bietet damit die Möglichkeit, Biervielfalt aus der ganzen Welt zu erleben.

Neu ist auch der großflächige Flat-TV + Beamer, der zum Sporterlebnis in größerer Runde einlädt. Ob also zum gemeinsamen Fußball Schauen, fürs entspannte Afterwork oder als Start-Location ins Salzburger Nachtleben – das Maschinenhaus der Stiegl-Brauwelt hat das Zeug zum neuen IN-Treff der Bierhauptstadt Österreichs.

Termin, Daten und Fakten

„Tag der offenen Flaschen“

31. Juli 2015, ab 17:00 Uhr im Maschinenhaus der Stiegl-Brauwelt

Stiegl-Brauwelt | Bräuhausstraße 9 (Bus-Linie 1 & 10, Station „Bräuhausstraße“)

Öffnungszeiten Gastronomie: täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr (warme Küche von 11:00 bis 22:00 Uhr)

Nähere Informationen rund um die Veranstaltungen in der Stiegl-Brauwelt gibt’s unter www.brauwelt.at, brauwelt@stiegl.at sowie telefonisch unter 0662-8387-1492.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt INXS MYSTIFY
Nächster Song NEW RADICALS / YOU GET WHAT YOU GIVE

Fotoalbum 1 / 28