Tag der Deutschen Einheit

Verkehrschaos erwartet

Tag der Deutschen Einheit

Den Tag der deutschen Einheit werden viele Nachbarn heute für eine Shoppingtour nach Salzburg nützen. Schon im vergangenen Jahr hat der deutsche Feiertag den Verkehr in und um Salzburg zum Erliegen gebracht. Doch seit diesem Tag wurden die Gespräche zwischen Stadt, Land und den Umlandgemeinden intensiviert.

Verkehrslandesrat Hans Mayr: “Erstens sind schon viele Einzelmaßnahmen umgesetzt worden, Stichwort City-Ticket, oder Verbesserungen an der Linie 105. Für diesen speziellen Tag haben wir die Menschen dazu aufgerufen die Öffis zu nutzen. Wir haben zum Beispiel Schaltungen in bayrischen Zeitungen gemacht und 10.000 Gutscheine aufgelegt, mit dem man ein günstigeres Ticket erwerben kann.“

Ganz ohne Staus wird es aber heute wohl nicht gehen. Vor allem in der Salzburger Innenstadt, der Münchnerbundesstraße, der Innsbruckerbundesstraße und an den Grenzübergängen ist mit Staus zu rechnen. Weitere Verkehrsmaßnahmen sollen dann bei einem Verkehrsgipfel am 12. Oktober besprochen werden. Hier wird auch die Pendlerstromanalyse präsentiert.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28