18. November 2016 18:39
Der Europark lässt es funkeln
Swarovski Kristalle am Weihnachtsbaum
Es leuchten wieder tausende speziell geschliffene Swarovski Kristalle am Weihnachtsbaum.
Swarovski Kristalle am Weihnachtsbaum
© Antenne Salzburg

Die Lights-On-Zeremonie war eine magische Inszenierung des wohl funkelnsten Highlights der Adventszeit. Zusätzlich strahlt heuer erstmalig ein Stern aus zigtausenden geschliffenen  Kristallsteinen an der Spitze des 12 Meter hohen Weihnachtsbaums. Der 30-köpfige Kinderchor vom Musikum Salzburg hat die Gäste auch musikalisch bestens unterhalten. Europark Center-Manager Manuel Mayer schwärmt, dass die Besucher, wie der Baum gestrahlt haben und die Zeremonie sehr gelungen war. Rudolf Wolf, der Geschäftsführer von Swarovski Austria erklärt, dass das besondere Funkeln des Baumes durch die Politur der Kristalle und die Bewegung im Baum zustande kommt.

Eine Runde am Eislaufplatz

Die Besucher im Europark waren von der Pracht des Baumes ebenfalls begeistert und konnten noch ein Runde am Eislaufplatz drehen. Denn seit Freitag Abend sind auch der Adventsmarkt und der Eislaufplatz geöffnet.