Svindal-Bestzeit im ersten Abfahrtstraining in Kitzbühel

Ski alpin:

Svindal-Bestzeit im ersten Abfahrtstraining in Kitzbühel

Der Norweger Aksel Lund Svindal hat am Dienstag im ersten Training für die Weltcup-Abfahrt der alpinen Skiherren am Samstag in Kitzbühel die Bestzeit aufgestellt. Zweiter wurde der Salzburger Hannes Reichelt (+0,25 Sek.), Dritter mit Kjetil Jansrud ein weiterer Norweger (0,66). Das Training auf aufgeweichter Piste wurde wegen schlechter Sicht immer wieder länger unterbrochen.

Der Slowene Andrej Jerman stand nach einem Sturz auf und fuhr weiter, brach dann aber zusammen und wurde nach der Erstversorgung mit dem Helikopter abtransportiert. Nicht gewertet wurde Klaus Kröll. Der Steirer bremste nach der Hausbergkante ab, weil er im dichten Nebel keine Orientierung mehr hatte.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28