SV Austria Salzburg gastiert im Tivoli Stadion

Westderby

SV Austria Salzburg gastiert im Tivoli Stadion

Seit langer Zeit durfte das Risikospiel des SV Austria Salzburg gegen den FC Wacker Innsbruck wieder vor Zuschauern ausgetragen werden. Gestern Abend kickten die beiden Mannschaften im Tivoli Stadion Tirol in der 1. Liga.

Keine Tore in der ersten Halbzeit

In der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften ein flottes Tempo. Trotz mehreren Chancen konnte niemand ein Tor erzielen. Die ersten 45 Minuten blieben somit durchweg spannend aber torlos.

Unentschieden

Auch die zweite Halbzeit ging ebenso rasant weiter. Viele Möglichkeiten, wenig Tore. Doch in der 56. Minute schaffte Gründler endlich das erste Tor für den FC Wacker. In der 74. Minute zog Zirnitzer der Austria Salzburg nach und verwandelte einen Elfmeter zu einem Unentschieden gegen die Gastgeber.

Wacker bleibt Tabellenführer

Trotz dem Unentschieden haben die Zuschauer im Stadion gefeiert. Beide Mannschaften kassieren einen Punkt auf dem Liga-Konto. Erstligist SV Austria Salzburg ist aber nach wie vor vorletzer der Tabelle. Der FC Wacker Innsbruck bleibt an der Spitze.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt OLLY MURS HEART SKIPS A BEAT
Nächster Song MÖWE FEAT CONNOR MAYNARD / TALK TO ME

Fotoalbum 1 / 28