Streaming-Tipps für die Feiertage

Netflix & Co.

Streaming-Tipps für die Feiertage

Das müssen Sie sehen!

Weihnachten 2020 haben wir Zeit und Ruhe für die vielen Streaming-Hits, die uns Netflix, Amazon Prime & Co. zu bieten haben. MADONNA präsentiert die neuen Highlights mit Meryl Streep, George Clooney & Co. 

Astronomische Clooney-Power: The Midnight Sky

George Clooney entführt uns Regisseur und Hauptdarsteller mit „The Midnight Sky“ in ein eiskaltes Sci-Fi-Drama. Wir schreiben das Jahr 2049. Auf der Erde tobt eine Umweltkatastrophe, der der krebskranke Astronom Augustine (Clooney) zu entkommen versucht, indem er sich mit der kleinen Iris (Caoilinn Springall) am Nordpol verschanzt. Düster, aber beeindruckend – nach dem Roman „Good Morning, Midnight“ von Lily Brooks-Dalton.Auf Netflix

Reif für die Insel: The Wilds

Ein Flugzeugabsturz verbannt neun junge Frauen zusammen auf eine einsame Insel, wo sie um ihr Überleben kämpfen müssen. Was sie nicht wissen: Sie sind unfreiwillige Teilnehmer eines Sozialexperiments, das aus den Fugen zu geraten droht. In 10 Episoden erzählen Sophia Ali, Erana James & Co. in „The Wilds“ die Geschichte der neun Frauen unterschiedlichster Herkunft, die plötzlich mehr über sich selbst und ihre Geheimnisse und Traumata lernen. Derzeit auf Amazon Prime

8 Geschwister auf Glücksuche: Bridgerton 

Serien-Guru Shonda Rhimes („Grey’s Anatomy“, „Scandal“ & Co.) liefert den nächsten Hit und entführt uns mit „Bridgerton“ in die Welt der Schönen und Reichen des frühen 19. Jahrhunderts. Die acht Geschwister aus dem Bridgerton-Clan sind auf der Suche nach Abenteuern, Lust und Liebe. Mit dabei: Film-Ikone Julie Andrews. Acht Episoden voll Romantik, Drama und toller Kostüme. Ab 25. Dez. auf Netflix

Starbesetzter Musical-Hit: The Prom

Meryl Streep beweist sich einmal mehr als Erfolgsgarant: Diesmal als abgehalfterte Broadway-Diva, die mit Ehemann Barry, gespielt von Star-Comedian James Corden, versucht, ihre Karriere mit Promi-Aktivismus aufzupolieren – indem sie einem Lesbenpärchen zu Gleichberechtigung in der Provinz verhelfen will. Mit dabei: Nicole Kidman als Showgirl. The Prom ist ein unterhaltsamer und hochkarätig besetzter Musical-Film, toll inszeniert von „Glee“-TV-Regisseur Ryan Murphy. 

Es wird fleissig weitergehext: C.A.O.S

Kiernan Shipka startet zu Silvester in ihre vierte und letzte Staffel des Hexen-Hits „Chilling Adventures of Sabrina“. Zum Grande Finale sollen zwei alte Bekannte aus der 90er-Jahre-Ursprungsserie „Sabrina – Total verhext“ auftreten:  Caroline Rhea alias Hilda und Beth Broderick alias Zelda.