Strassenmeistereien sind im Dauereinsatz

Keine Pausen

Strassenmeistereien sind im Dauereinsatz

Der Winter wütet gewaltig in Salzburg. Mit Wind, massenweise Schnee und kalten Temperaturen haben momentan vor allem eine Organisation alle Hände voll zu tun: Die Strassenmeistereien.

"Aktuell sind täglich 11 Fahrzeuge im Einsatz und insgesamt bis zu 25 Mann im Schichtbetrieb Tag und Nacht tätig" sagt der Chef der Strassenmeisterei Hallein, Johann Steiger.

Aktuell ist keine Besserung der Lage in Aussicht, man hofft auf Regen anstelle von Schnee, der Wetterbericht sagt aber etwas anderes. Doch was wird eigentlich gemacht wenn der viele Schnee die Straßen belagert?

"Der Schnee wird an den Fahrbahnrand geschoben. Wenn aber wirklich zu große Massen an Schnee fallen dann wird er mit der Schneeschleuder oder Schneefräsen noch weiter nach hinten geschleudert" informiert  Herr Steiger weiter.

Die Strassenmeistereien würden sich zwar langsam einmal über eine Pause freuen, doch sind weiterhin motiviert und vor allem sehr fleißig dabei den Autofahrern den Winter so angenehm wie möglich zu bereiten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28