Stier unterwegs auf Salzburgs Straßen

Tierischer Spaziergang

Stier unterwegs auf Salzburgs Straßen

Artikel teilen

Ein unternehmungslustiger Stier hat sich am Freitagvormittag einen kurzen Spaziergang durch Salzburg erlaubt.

Am 26.05.2017, um 10:57 Uhr, wurde gemeldet, dass in die Hofhaymer Allee ein Stier frei herumlaufen würde. Im Nahebereich konnte ein 37-jähriger Landwirt samt seinem entlaufenen Stier angetroffen werden.
Durch die Streifenbesatzung Alpenstraße 1 wurde die Kleingmainer Gasse für den Verkehr kurzzeitig gesperrt, damit der Stier nicht unnötig mehr unter Stress gesetzt wird. Auf Grund der vorsichtigen Vorgehensweise des Tierhalters konnten Sach- sowie Personenschäden vermieden werden. Seitens der Polizei mussten keine weiteren Maßnahmen gesetzt werden.

Quelle: Polizei Salzburg

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲