Startschuss zu den  94.Salzburger Festspielen

Eröffnungswochenende

Startschuss zu den 94.Salzburger Festspielen

Am vergangenen Wochenende wurden die Salzburger Festspiele zum 94.Mal offiziell eröffnet. Die Feier inklusive der Rede von Heinz Fischer fand in der Felsenreitschule statt.

In den kommenden Wochen bereichern die alljährlichen Sommer-Festspiele die Stadt Salzburg. Dabei sind insgesamt 270 Veranstaltungen in 16 verschiedenen Spielstätten wiederzufinden. Davon sind bereits einige ausverkauft. Es wurde ein Kontigent von 265.000 Karten aufgelet. Das teuerste Opernticket kostet 420 Euro, aber die günstigsten Karten sind auch schon ab 5 Euro erhältlich.


Bundespräsident Heinz Fischer betonte in seiner Eröffnungsrede, dass Gewalt keine Lösung ist und man am Frieden arbeiten muss.

Diesen Artikel teilen:
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum