St. Leonhard im Partyfieber

Kirtags Gaudi

St. Leonhard im Partyfieber

Der Kirtag in St. Leonhard ging insgesamt drei Tage lang. Aber der Montag war mit Abstand der stärkste Tag. Der berühmt berüchtigte Nach-Kirtag hat gestern stattgefunden und war für alle Besucher ein spaßiges Ereignis. Warum genau der Montag so besonders ist erzählte uns Jakob Reitinger der Veranstalter des diesjährigen Kirtags:

"Früher war am Montag ein großer Viehmarkt, ganz berühmt, am Wochenende ist gehandelt worden und am Montag wurde gefeiert. Deswegen ist Montag bei uns ein Feiertag."

Walter Bankhammer und seine Niederalmer, die auch am Münchner Oktoberfest ihr Können zum Besten geben, und viele andere sorgten für ordentlich Stimmung im Festzelt. Neben den verschiedenen Fahrgeschäften und dem Autodrom gab es auch noch verschiedene Stände bei denen man sich vergnügen konnte.

Im großen Festzelt spielten verschiedene Live-Bands und daneben stand auch ein Partyzelt als Alternative.

Wer dieses Jahr nicht dabei sein konnte hat nächstes Jahr wieder die Möglichkeit dieses Event mitzuerleben.

Diashow St. Leonhard

Kirtag

Kirtag

Kirtag

Kirtag

1 / 4

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MATT SIERRA TOGH LOVE
Nächster Song LVLY / DONE

Fotoalbum 1 / 28