Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz

Bewaffneter Raubüberfall - Täterbeschreibung

Spar Puch - Großfahndung nach Raubüberfall

Die Polizei leitet eine Großfahndung nach den Tätern des Raubüberfalls heute Vormittag in Puch ein.

Heute um ca halb sechs Uhr morgens haben zwei männliche Täter den Spar Markt in Puch überfallen. Genau als die ersten Angestellten durch den Personaleingang hineingingen. Hier die Täterbeschreibung der Polizei, die derzeit eine Großfahndung eingeleitet hat:

- Zwei männliche Personen

- Eine Person mit Messer, 20 -25 Jahre alt, ca. 170 – 175 groß ca. 70 kg, Sturmhaube

- Eine Person mit Pistole,  20 -25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, ca. 75 kg (schlank)


Zum Zeitpunkt des Überfalls waren 4 Angestellte anwesend - einer wurde durch eine Schnittwunde an der Hand leicht verletzt. Einer der Verbrecher hat sie durch herumfuchtelnde Handbewegungen verursacht. Die Beute der beiden Angreifer war nur gering. Bisher verlief die Fahndung der Polizei ohne Erfolg.